Menu

Nachrichten

Kommentare:

  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    Emanuele 22.06.2020 10:24
    Guten Tag Ich Ruf die Person die mir helfen könnte ich brauche sehr dringend 15,000 CHF als Darlehen ...

    Weiterlesen...

     
  • Kredite von Privat an Privat trotz negativer ZEK

    Rudolf 10.06.2020 09:12
    Ich brauchen dringend einen Kredit um meine Schulden zu sanieren.

    Weiterlesen...

     
  • Geld leihen von Privat in der Schweiz

    Armando 03.06.2020 00:45
    Hallo Liebe Welt Ich habe eine Firma, da ich hohe Schulden habe würde ich gerne um Hilfe Bitte . Ich ...

    Weiterlesen...

     
  • Urlaubskredit für Sommer 2020

    Urlaubsfan 29.05.2020 12:52
    Na ja, Sommer 2020 wird nicht einfach... die Preise wegen Corona sind zu hoch und man hat nicht so ...

    Weiterlesen...

     
  • Corona-Krise im E-Commerce in Deutschland

    TTT 25.05.2020 08:01
    Corona-Krise hat die Situatin auf dem Welt wirklich verschlimmert.. . Viele Menschen und Unternehmen ...

    Weiterlesen...

Kredite aus dem EU - Ausland

( 11 Bewertungen ) 
Kredite aus dem EU - Ausland 3.7 out of 5 based on 11 votes.

Die Europäische Union ist eine breite Gemeinschaft. In EU hat man echt viele Möglichkeiten. Es betrifft auch EU-Krediten. Man kann also einen Kredit nicht nur in eigenem Staat, sondern auch bei einer Bank im EU-Ausland aufnehmen. Jedoch soll man auf verschiedene, wichtige Details achten, vor allem: der Kreditvertrag wird in einer anderen Sprache verfasst und die Beratung wird (im Zweifel) in einer Fremdsprache erfolgen. Außerdem ist bei einer Bank im EU-Ausland in der Regel ausländisches Recht anwendbar. Man soll jedoch nicht vergessen, dass dank der Verbraucherkreditrichtlinie einige gesetzliche Vorgaben jedoch EU-weit gelten. 

Kredite aus dem EU

 

           

 

Für Verbraucher wichtig sind also vor allem:

  • Informationen über Gesamtkreditbetrag und über die Laufzeit des Kredits,
  • Informationen über den Sollzinssatz und den effektiven Jahreszins
  • Angabe von Vertragskosten
  • Aushändigung eines standardisierten Formblatts und Aushändigung eines Tilgungsplans (wenn ist verlangt)
  • Hinweis über den Anbieter (Kreditvermittler oder Kreditgeber)
  • Information über Provision (die wird eventuell bei einer Kreditvermittlung berechnet)
  • Vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Die EU-Kreditangebote sind für einen Kreditnehmer eine interessante Alternative, manchmal kann man in dieser Weise günstige, finanzielle Option finden. Selbstverständlich soll man auch auf unseriöse Angebote achten. Da nicht immer die Angebote eine gute Lösung sind. Im Internet (insbesondere in sozialen Netzwerken), gibt es echt viele Angebote oder Anzeige für Kredite. Kreditgeber sind dort oft Privatpersonen aus dem Ausland. Bonitätsprüfung ist also nicht erforderlich.

Man soll jedoch auf diese Angebote auch aufpassen, weil manchmal entweder zusätzliche Kosten berechnet sind, oder (in manchen Fällen) sogar Gebühren von ausländischen Ministerien. Man soll also immer vorsichtig sein und auf die zusätzliche, unvorhergesehen Kosten und Gebühren achten. Da die Kosten manchmal einfach zu hoch sein können.

Eine andere Gruppe sind Bankkrediten aus dem EU- Ausland. Ein Großteil Auslandskredite wird von Banken in der Schweiz aber auch Lichtenstein, Malta und Luxemburg vergeben. In Österreich spielen zum Beispiel Kredite im Ausland (seit Jahrzehnten) eine wesentlich Rolle, weil heutzutage mehr als 50 % aller Immobilienfinanzierungen mit einer Hilfe ausländischer Institute (vor allem Banken) realisiert wurden.

Bemerkenswert ist, dass die Zinsdifferenzen oft ein entscheidender Faktor sind, um sich nach einem Kredit in einem Ausland umzusehen, weil in dieser Weise manchmal - ohne Anstrengung - man schnell mehrere Zehntausend Euro einsparen kann. Ein Beispiel ist auch ein Kredit in der Schweiz, wobei Zinsdifferenzen wesentlich sind, welche zwischen 1 - 2 % unter dem in andere Ländern liegen.           

Die Voraussetzungen für einen Auslandskrediten sind nicht so streng, das ausländische Banken oft auf die Auskunft der Schufa verzichten. Sie verlangen aber vor allem: ein regelmäßiges monatliches Einkommen und ein befristetes oder unbefristetes nachweisbares Arbeitsverhältnis und selbstverständlich Volljährigkeit des Antragstellers (zwischen 18 und 21 Jahren aufweisen und soll mindestens Zehn Jahre jünger sein als das gesetzliche Rentenalter eines Herkunftslandes).

Wie schon wurde gesagt, es gibt auch immer Risiko eines Auslandskredites. Es geht vor allem um den falschen Anbieter. Neben einer Möglichkeit, Finanzvermittler mit der Kreditsuche zu beauftragen, gibt es auch eine Möglichkeit, selbst bei einer EU-Bank nach einem Kredit zu fragen. Natürlich manchmal mit Kreditvermittler ist es einfacher, weil sie wissen gut, welche ausländischen Institute keine Geschäftsbeziehungen zur Schufa unterhalten und welche machen es immer unbedingt.

Wie bei jedem Kredit, auch in diesem Fall, soll man die Preise von Anbietern im Ausland miteinander vergleichen. Man kann es kostenlos, schnell und einfach auch Online machen. Auch die Kundenbewertungen sind wertvoll. In dieser Weise wird das Risiko vermieden. Man soll außerdem nicht vergessen, dass die schnelle Entscheidungen noch nie gut waren...


Der Autor: David Krüger
Der Chefredakteur und Mitbegründer eines Portal www.kredite-darlehen-von-privat.ch. Das Web-Portal spezialisiert sich auf Finanznachrichten und Wirtschaftsnachrichten. Portal kredite-darlehen-von-privat.ch bietet aktuelle und wichtige News zu deutschem und schweizerischem Markt an.
Zeige alle Beiträge von David

Kommentare

+1

J.O.

Ich denke, dass man auf solche Kredite aufpassen soll. Nicht immer ist das eine gute Wahl... Es geht manchmal auch einfach um eine fremde Sprache...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode


Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mehr Informationen und Einstellungen dazu finden Sie